Ausflugstipps

  • Hauswaldská kaple
  • Unweit von Srní (2,5 km entlang des blauen TZT) wurde 1820 im Wald oberhalb des Kanals eine
    Kapelle errichtet. Der Grund waren sowohl wundersame Enthüllungen als auch eine Quelle heilenden
    Wassers. Die Kapelle wurde zur Zeit des Totalitarismus abgerissen...

  • Vchynicko-tetovský plavební kanál
  • Der Wasserkanal wurde vor etwa 200 Jahren gebaut, um Holz aus großen, noch unberührten
    Wäldern zu transportieren nad Modravou. Er ging um den unpassierbaren Abschnitt des Flusses
    Vydra herum. (Vorgeschlagene Alternative...

  • Povydří
  • Schriftsteller Karel Klostermann beschrieb das Vydra-Tal als "wilde Schlucht, eine unbewohnte
    Einöde von ungewöhnlicher Schönheit" und ist keine aussagekräftigere Beschreibung. Es wurde
    1888 durch den Bau einer Straße auf der rechten...

  • Wolf Naturlehrpfad
  • Im Dorf Srní im nördlichen Teil des Nationalparks Šumava finden Interessierte einen
    einzigartigen Naturlehrpfad. BEIM Rund um das Besucherzentrum befindet sich ein Wolfsgehege,
    um das der Wolfsnaturpfad führt. Hurra ungefähr 2,5 Kilometer lang...

  • Vrchol Oblík - 1225 m n.m.
  • Nur einen Steinwurf von Srní entfernt, im Herzen des Nationalparks Šumava, finden Besucher im
    Südwesten es Čech Oblík. Der 1.225 Meter hohe Berg, auf Deutsch Steiningberg genannt, liegt
    in der Region Kvilda Ebenen im Einzugsgebiet des Flusses Vydra...

  • Prášilské jezero
  • Südlich des Dorfes Prášily im Südwesten Böhmens befindet sich der nördliche Teil des
    Nationalparks Šumava Prášilské See. Einer der fünf tschechischen Šumava-Seen glazialen
    Ursprungs liegt auf einer respektablen Höhe auf einer Höhe von 1.080 Metern...

    KONTAKT

    Penzion STARÉ SRNÍ

    TEL./FAX:+420 376 599 413

    MOBIL:+420 606 179 512

    Srní 123
    Postleitzahl 341 92